DELMENHORST Schlägereien in dunklen Spelunken, Kartenspiele, wilde Orgien. Einen Einblick in den finsteren Piratenalltag bekamen am Mittwoch die älteren Bewohner des August-Jordan-Hauses präsentiert. Denn in den Räumlichkeiten an der August-Jordan-Straße hatte sich eine Schar junger Schauspieler und Schauspielerinnen eingefunden: Die Theater-AG der benachbarten Grundschule an der Beethovenstraße war zu Besuch. Im Gepäck: ihr Stück „Piratenstück – ein Musical“.

Und so präsentierten die Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Jahrgänge der Schule ihren Zuschauern, was sie über das vergangene Jahr mit ihrer Lehrerin Heide Weinhold einstudiert hatten. Das umfasste neben der Schauspielerei auch einige Gesangsnummern.

Von Lampenfieber war nichts zu spüren, auch wenn es der erste Auftritt vor den Bewohnern des benachbarten Altenheims war. „Wir wollen in Zukunft versuchen, die Korporation zwischen Grundschule und Altenheim noch auszubauen“, erklärte Sozialarbeiterin Juliane Benze, die die Schüler zu ihrem Auftritt begleitet hatte. Auch den Zuschauern gefiel das muntere Stück.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.