OLDENBURG Psychologie für Acht- bis Zwölfjährige? In der Oldenburger Kinder-Uni wurde am Dienstag natürlich nicht therapiert, sondern geforscht. Und zwar im menschlichen Gehirn. Der neunjährige Rasmus setzte sogar mutig eine Haube mit Elektroden auf. Keine Bange, die Hirnströme des Grundschülers wurden natürlich nicht gemessen. Aber Professor Dr. Christoph Herrmann vom Institut für Psychologie erklärte anhand eines Elektroenzephalogramms, kurz EEG, wie er und sein wissenschaftlicher Mitarbeiter, Dr. René Huster, unter die menschliche Schädeldecke blicken können.

Professor Herrmann erläuterte anhand zahlreicher Beispiele, wie sich das Gehirn täuschen lässt. „Man hört, was man hören soll“, erklärte er den Kindern und spielte ihnen „Midnight Lady“ von Chris Norman vor. In dem Popsong klingt tatsächlich eine Stelle wie „Oma fiel ins Klo“ statt „all my feelings grow“. Die Jungstudenten hatten ihren Spaß an dem kleinen Experiment und lachten anschließend über den Loriot-Sketch „Der „sprechende Hund“.

Auch beim Sehen ließen sie sich vom Psychologen täuschen, sahen falsche Farben und übersahen in einem kleinen Basketball-Film einen Gorilla. „Man sieht oft nur das, worauf man achtet“, erklärte Herrmann ihnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Besonders die Experimente fanden die 750 jungen Zuhörer spannend. „Die Themen hier sind immer gut, ganz gleich welche“, meinte Gustav (10) aus Oldenburg. Sein Freund Janno (10) war sogar aus Leer angereist.

Nächsten Mittwoch, 30. März, geht es ab 16.30 Uhr weiter mit wabernden Wogen, fliegenden Fahrzeugen und coolen Kristallen. Restkarten sind telefonisch erhältlich unter (0421) 363 636 oder 01805 361 136.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.