+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 29 Minuten.

Teuerungsrate
Inflation überspringt im November Fünf-Prozent-Marke

GROßENMEER „Es ist toll hier. Ich habe jede Menge Buntstifte zur Auswahl und male jetzt die Katze aus.“ Amelie ist sechs Jahre alt, sitzt an einem Tisch im Vorraum der Kegelbahn in Scheeljes Gasthof in Großenmeer und fühlt sich bestens aufgehoben. „Mein Papa spendet gerade Blut“, sagt Amelie, die im kommenden Sommer gerne eingeschult werden möchte.

„Eine Kinderbetreuung während der Blutspende bieten wir jetzt im zweiten Jahr an. Und dieser Service kommt sehr gut an“, sagt Andrea Winterfeld. Sie ist die 1. Vorsitzende des Fördervereins Grundschule Großenmeer und leitet an diesem Abend die Betreuung. Während Amelie ihre künstlerischen Fertigkeiten schult, testet Simon (4) vor der Kegelbahn ein Bobby-Car, Tom-Nico (7) wühlt derweil in der großen Lego-Kiste.

Großenmeers Ortsbrandmeister Erwin Lampe findet die Unterstützung des Fördervereins bei der Blutspende „einfach großartig“. Es ermögliche gerade auch Paaren, jetzt gemeinsam zur Blutspende zu kommen, sagt er im Gespräch mit der NWZ .

Mit seinen 57 Mitgliedern hat der Förderverein Grundschule Großenmeer einen hohen Organisationsgrad. Der Verein zeichnet sich über vielfältige Aktivitäten aus. Neben der Kinderbetreuung hat er im vergangenen Jahr auch die erste Autorenlesung an der Grundschule Großenmeer ermöglicht. Am 19. Februar organisiert er zum zweiten Mal einen Kinder-Karneval (siehe nebenstehende Meldung).

 @  Einen Filmbeitrag zur Aktion des Fördervereins gibt es unter http://www.NWZonline.de/nwztv

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.