Im Nordwesten Viele Studierende und Auszubildende bereiten sich derzeit auf ihren Abschluss vor. Ein Abschluss nach einem Jahr Online-Vorlesung und zeitweise Online-Unterricht in der Berufsschule. Einen Ausgleich zur Prüfungsvorbereitung können nur wenig Freizeitmöglichkeiten bieten. Auch Abschlussfeiern können nur online geplant werden.

Nachdem ihre Zwischenprüfung ausgefallen ist, wird Annika Honecker im Mai ihre Abschlussprüfungen antreten. Sie ist Auszubildende zur Mediengestalterin Digital und Print in Bookholzberg. An dem Ausfall im letzten Jahr fand sie ärgerlich, dass „man die Fragen jetzt nicht einschätzen kann und daher ein wenig ins kalte Wasser geschmissen wird, wenn die Abschlussprüfung ansteht“. Dennoch blickt sie den Klausuren positiv entgegen. „Wir haben jetzt auch wieder Präsenzunterricht und dort wird die Vorbereitung besprochen“. Wenn der Inzidenzwert wieder stark ansteigt, wird die Vorbereitung allerdings in den Online-Betrieb verlegt.

Melina Stürken schreibt gerade an ihrer Bachelorarbeit. Es ist der letzte Schritt auf dem Weg zum Abschluss ihres Dualen Studiums Wirtschaft im Praxisverbund an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven. Durch die Schließung der Hochschule ist auch die Bibliothek betroffen. „Zu Corona-Zeiten ist es besonders schwierig, an geeignete Fachliteratur zu gelangen, da einem momentan nur e-Books oder Online-Quellen zur Verfügung stehen“, erklärt sie. Außerdem fehle ihr der Ausgleich zum Arbeiten, da fast alle Freizeitmöglichkeiten wegfallen. Andererseits ist es durch den langen Schreibprozess zuhause auch ohne Lockdown nicht möglich, viel zu unternehmen. „Dass keine Abschlussfeier stattfindet, ist sehr schade“, sagt Stürken. Trotzdem hofft sie, dass es dafür einen digitalen Ersatz geben wird.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.