FRIEDRICHSFEHN Die Mädchen und Jungen konnten neue Freunde finden und viel erleben. Vom Kochen bis zum Waldspaziergang reichte das Angebot.

Von Kristin Dierks FRIEDRICHSFEHN - „Mit Kindern in den Ferien zu arbeiten, ist eine tolle Erfahrung. Man lernt immer wieder eine ganze Menge”, sagt Sozialassistent Daniel Ledesma Kirchner. Bereits zum vierten Mal leitete der junge Edewechter den Kinderferienhort im Friedrichsfehner Jugendzentrum. Drei Wochen lang betreute der 20-Jährige zusammen mit der 15-jährigen Martina Ahlers von der Babysitter-Zentrale Edewecht und der 20-jährigen Sozialassistentin Anja van Warmerdam Grundschüler am Vormittag. „Berufstätige und allein erziehende Eltern sind von diesem Ferienhort sehr angetan”, so Daniel Ledesma Kirchner.

Vor allem an diese Eltern richtet sich der von der Edewechter Frauenbeauftragten Kerstin Borm organisierte Kinderferienhort. Mädchen und Jungen, die sonst alleine den Vormittag verbracht hätten oder anderweitig hätten betreut werden müssen, bekamen so die Möglichkeit, neue Freunde zu finden.

„Die Lage des Jugendzentrums ist für den Ferienhort sehr gut”, schwärmt Daniel Ledesma Kirchner. Die rund 40 Mädchen und Jungen, die vor allem aus dem Ammerland kamen, konnten nicht nur die Räumlichkeiten des Jugendzentrums nutzen, sondern auch auf dem Spielplatz der nahe gelegenen Schule toben. Die drei Betreuer hatten Wochenprogramme mit festen Angeboten an bestimmten Tagen erarbeitet.

„Es ist besonders wichtig, dass Kinder sich kennen lernen. Darum wurden am Wochenanfang, an den Montagen, wenn neue Kinder ankamen, auch entsprechende Spiele gespielt”, erläutert Daniel Ledesma Kirchner.

Dienstags ging es in die Küche des Jugendzentrums. Die Kinder haben dort zusammen Pizza und Kuchen gebacken oder Eis hergestellt. Einen Waldspaziergang in den Wildenloh unternahmen sie am Mittwoch. Außerdem wurde der Waldspielplatz besucht. Donnerstags stand Werken und Basteln auf dem Programm, während an den Freitagen in der benachbarten Grundschule geturnt wurde. Alle hatten viel Spaß miteinander.

Aufgrund der großen Nachfrage nach Hortplätzen in den Ferien sollen Eltern erstmals auch im Herbst Betreuungsangebote unterbreitet werden (Infos bei Kerstin Borm, Tel. 0 44 05/916 180).

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.