Schortens Zusammen mit dem Regionalverband 259 Ost-Friesland wurde jetzt mit 4191 Tauben in Achern der sechste Auflass durchgeführt. Von der Brieftaubenreisevereinigung Friesenland waren 288 Tauben dabei. Der Start erfolgte bei gutem Flugwetter mit leichten nordwestlichen Winden um 6.40 Uhr in Achern, ca. 550 Kilometer Luftlinie bis Friesland.

Um 14.15 Uhr traf bei Züchter Rudolf Schlotmann in Wittmund die schnellste Taube der RV Friesenland ein, sie erreichte eine Fluggeschwindigkeit von 72 km/h.

Die weiteren erfolgreichen Züchter: Helmut Janssen (Blomberg), Günter Worofka (Wittmund), SG Julia und Nina Tolksdorf (Abens), SG Bussmann-Batruch (Jever), Hans Peter Becker (Schortens), Georg Becker (Wittmund), Ernst Tolksdorf sen. (Werdum), Siegfried Brand (Wittmund) und Ralf Folkerts (Esens).

Beim Flug ging es nicht nur um Punkte für die Meisterschaft, es wurde auch die Goldmedaille des Bundesverbands ausgeflogen. Die errangen Rudolf Schlotmann und Günther Worofka.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.