SILLENSTEDE SILLENSTEDE/MX - Ein Jugendschützenfest für die Kinder aus dem alten Kirchspiel Sillenstede gibt es nachweislich seit 1814. Wenige alte Unterlagen nennen auch noch ein früheres Datum. Es wird neben dem Schützenfest der Schützen gefeiert und fand auch in der Zeit von 1886 bis 1952 statt, als die Arbeit des Schützenvereins ruhte. Es gab Unterbrechungen wegen der beiden Weltkriege, so dass in diesem Jahr das 191. Fest auf dem Programm steht, stellte Vorstandsmitglied Wolfgang Tammen bei der diesjährigen Veranstaltung fest.

Die Sillensteder Kinder beschäftigen sich allerdings nicht mit Geschichte, sondern feierten wieder fröhlich auf dem Festplatz. Wichtig war ihnen die Ermittlung eines eigenen Königshauses. Viele Kinder fanden sich zu dem Schießwettbewerb auf den Ständen im Vereinslokal Ohmstede ein.

Hier gab es auch die ersten Freikarten, die anschließend auf dem Festplatz umgesetzt wurden, während die Schützen noch mit der Auswertung der Ergebnisse beschäftigt waren. Im Zelt auf dem Festplatz traf man sich dann zur Proklamation wieder. Vorstandsmitglied Wolfgang Tammen rief die Gewinner auf, denen Schützenkönig Reinhard Hahn die Glückwünsche aussprach. Neues Königspaar der Kinder wurden Fabian Eilts und Lina Lübben, Vizekönigspaar Jens Ole Busma und Lina Oncken.

Die Jahrgangsbeste des Geburtsjahrgangs 1991 wurden Ron Frerichs und Natascha Weiberg. Jeder weitere Geburtsjahrgang ermittelt dazu ein Ritterpaar. Dieses sind in diesem Jahr aus 1992 Sebastian Gröschler und Friederike Lüders, aus 1992 Rene Duden und Nicole Eickelbaum, aus 1994 Florian Kopp und Marie Claire Rückbrodt, aus 1995 Finn Braun und Nadja Weng, aus 1996 Johannes Warns und Fenja Alexander, aus 1997 Jan Ole Eldets und Celine Rudolf, aus 1998 Josch Hagedorn und Julia Janßen und aus 1999 Semon Eilers und Miriam Arians. Einen besonderen Ehrenplatz hatten alle diese kleinen Majestäten am Sonntag beim großen Festumzug durch den Ort.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.