Sillenstede /Jever Mit viel Freude und Liebe haben die Bewohner des Altenheims FrieslandCare in Sillenstede einen Maibaum geschmückt. Bunte Blumen und Bändchen flatterten daran lustig im Wind – das sahen natürlich auch die jungen Leute der Jugendfeuerwehr Sillenstede, die in der Nacht zum 1. Mai kurzerhand den Maibaum nach altem Brauch stahlen.

Damit die alten Leute ihren Maibaum dennoch genießen konnten, hatte sich der Feuerwehrnachwuchs bereiterklärt, ihn schnellstens zurückzubringen – die Auslösefete fand nun statt: Eingeladen hatte FrieslandCare die Jugendfeuerwehr zu „einer Tasse Pfefferminztee“ – doch dann ließ Hausleiter Dirk Ernst doch leckere Bratwurst vom Grill und Kartoffelsalat springen.

Dirk Ernst hat außerdem Kontakt zum „Projekt Sophie“ in Jever aufgenommen und bei Koordinatorin Anke Casper um Unterstützung beim Aufbau eines ehrenamtlichen, generationsübergreifenden Projekts in seinem Haus gebeten.

Gemeinsam besuchten Alke Sindern mit Besuchshund Flo, Anika Gräßner-Weber von der privaten Kindertagesstätte Sonnenkäferhaus sowie Anke Casper die Sillensteder Einrichtung.

Kindergarten, Schule und Sportverein in Sillenstede zu integrieren, wird der erste große Schritt sein, um etwas Verlässliches aufzubauen – das war allen schnell klar. Kleine Kinder sowie alte Menschen zusammenzubringen, selbst wenn sie schwer dement sind. Gemeinsam zu singen, spielen, malen, Bilderbücher ansehen oder vorlesen – eine wunderbare Sache.

Dirk Ernst wird jetzt versuchen, Schule, Kindergärten und Sportverein für seine gute Idee zu begeistern und zu gewinnen. Verlässlichkeit spielt dabei eine große Rolle, sonst wird es nicht funktionieren sind sich alle eins. „Wer nur bei gutem Wetter kommt, der wird nicht unser gestelltes Ziel erreichen“, betonen Ernst und Projekt Sophie.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.