Accum Geselliges und Lokalpolitisches – im Bürgerverein Accum spielt beides eine große Rolle. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins in der Accumer Schützenhalle deutlich.

Das Gesellige sind Veranstaltungen wie das gemeinsame Essen der Dorfgemeinschaft, das sind Osterfeuer- und Maibaumveranstaltungen, Basare für Kinderbekleidung und Hobbymärkte in der Vorweihnachtszeit. Lokal setzt sich der Bürgerverein für bessere Ausleuchtung der Radwege, die Aufwertung von Spielplätzen und für die Verbesserung von Verkehrssituationen vor Ort ein.

So berichtete der wiedergewählte Vorsitzende Herbert Harms von der Verlängerung der Radwegbeleuchtung bis nach Pingelei. Das erforderliche Geld sei zwar im Haushalt 2020 enthalten – aber der müsse noch vom Rat beschlossen werden. Die Aufwertung des Spielplatzes Adlerstraße sei für 2021 vorgesehen. Und die Erweiterung des Baugebiets Goethestraße stehe bevor. Die Erschließung erfolgt diesmal über die Edoburger Straße und nicht mehr durch die Goethestraße, sagte Harms. Außerdem hatten sich Anwohner der Uhlandstraße an den Bürgerverein gewandt, da sie wegen der Verkehrssituation im neuen Teil der Uhlandstraße um die Sicherheit ihrer Kinder fürchten. Bei einem gemeinsamen Termin vor Ort sei eine Lösung gefunden worden. so Harms. Über Pläne für Schortens und Accum berichtete auch Bürgermeister Gerhard Böhling.

Aktuell hat der Bürgerverein Accum 253 Mitglieder, elf wurden neu aufgenommen. Für langjährige Vereinstreue wurden zudem Karin Fokken (25 Jahre), Elfriede Christoffers und Hannelore Krambeck (beide 40 Jahre) geehrt.

Bei den turnusgemäßen Vorstandswahlen wurden 2. Vorsitzender Niklas Ohms, Karin Janßen (Finanzen) und Torben Lange (Festausschuss) wiedergewählt. Neu im Vorstandsteam ist Schriftführer Daniel Harms.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.