Sedelsberg Die Kleiderbörse in Sedelsberg öffnet wieder am Sonntag, 4. September, in der Zeit von 13 bis 15.30 Uhr ihre Türen. Dieses Mal wird hauptsächlich Winterbekleidung angeboten. Somit können sich die Familien noch schnell vor dem Winter mit warmer Kleidung eindecken – und das zum Schnäppchenpreis.

Die Organisatorinnen schauen sich vorher jedes einzelne Teil, das den Weg in den Verkaufsraum finden soll, an. Sie überprüfen die Qualität und die Sauberkeit, um eine einwandfreie Ware zu garantieren.

Die Kinderkleiderbörse besteht bereits seit etlichen Jahren und überzeugte von Anfang an mit einer Vielfalt an Kinderkleidung und Sachen für die Kinder. Spielzeug oder Kinderwagen, Fahrräder oder Buggys, Kindersitze oder Hochstühle für die Kinder, Kleidung sowie Schuhe stehen genauso auf dem Programm wie Flaschenwärmer und Babyphones.

„Qualität ist unser Markenzeichen, der Käufer soll sich auf uns verlassen können. Dafür ist die Sedelsberger Kinderkleiderbörse auch weithin bekannt“, sagte Organisatorin Marina Meyer. „Das steht bei uns ganz oben an.“

Die Organisatorinnen planen und bereiten schon seit geraumer Zeit die Kleiderbörse vor, so dass ab sofort die Etiketten bei den bekannten Stellen abgeholt werden können.

Für alle „Neulinge“, die das erste Mal Sachen zum Kauf anbieten wollen, stehen die Damen des Organisationsteams ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite.

Nach den guten Erfahrungen der jüngsten Kleiderbörse wird auch dieses Mal die Annahme auf Sonnabend, 3. September, von 13 bis 14.30 Uhr beschränkt. Die Annahme erfolgt an der Rückseite des Canisiushauses in Sedelsberg an der Kaplan-Meyer-Straße 3. Die Helfer treffen sich dort bereits um 12.30 Uhr.

Anmeldungen sind möglich bei Marina Meyer unter Telefon  04492/ 7576, bei Sonja Elsner-Kramer unter Telefon   04492/ 913771 oder 0160 / 93144006, bei Silke Herbers unter Telefon   04491/1447 oder 0173/ 5984839 sowie bei Gaby Bekaan unter Telefon   04497/ 1619.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.