Sedelsberg Beide waren leidenschaftliche Laienschauspieler und diesem Umstand verdanken es Erika und Theodor Diekmann aus Sedelsberg, dass sie das Fest der Diamantenen Hochzeit feiern können. Theodor Diekmann spielte als Mitbegründer der Kolpingfamilie Scharrel 1954 im Theaterstück „Alexa“, während Erika Diekmann als Laienspielerin in Cloppenburg auf der Bühne stand. Beim gegenseitigen Theaterbesuch lernten sich die jungen Leute 1954 kennen.

Am 7. Juli 1956 gaben sie sich auf dem Standesamt in Scharrel das Jawort und am 12. September 1956 wurden sie in der Pfarrkirche St. Petrus Canisius in Sedelsberg von Pfarrer Heinrich Hellmann getraut. 60 Jahre gemeinsamen Lebensweg sind Erika und Theodor Diekmann seitdem in Freud und Leid gegangen.

Theodor Diekmann wurde am 30. März 1932 in Sedelsberg geboren, besuchte dort die Schule und begann eine Lehre als Schumacher. Danach arbeitete er zehn Jahre beim Torfwerk Deilmann in Sedelsberg im Moor und wechselte in den Straßenbau, wo er bis zum Renteneintritt tätig war. Der Sedelsberger war mit seinem Hobby, dem Drechseln, auf Hobby- und Weihnachtsmärkten unterwegs. Eine weitere Leidenschaft ist das Rad fahren.

Erika Diekmann, geborene Siemer, kam am 5. Dezember 1934 in Cloppenburg zur Welt. Nach der Schule war sie bis zur Heirat als Gehilfin mit dem Mütterberatungswagen im Landkreis Cloppenburg unterwegs. Nach der Heirat besorgte sie den Haushalt und zog die zwei Töchter und den Sohn groß. Bis vor einigen Jahren hielt sie sich mit Schwimmen, Gymnastik und Radfahren fit, was sie aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Fünf Enkel und zwei Urenkel sind der Stolz des Paares.


Online gratulieren unter   www.nwzglueckwunsch.de 

NWZ-Hochzeit.de
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.