Strücklingen Die Arbeitsgruppe des Bürgervereins Strücklingen mit Angelika Garske, Magda Witte, Marlies Jakobi und Elisabeth Hoten hatte unter dem Motto „So schön ist Strücklingen“ Ende 2016 einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Von jedem Monat im Jahr 2017 sollten Fotos der schönsten Ecken und Landschaften Strücklingens eingeschickt werden. Im Laufe des Jahres wurden 323 Fotos eingereicht, aus denen die Jury je drei Monatssieger ausgewählt hatte. 187 Strücklinger hatten dann vor zwei Wochen bei einer Präsentation der schönsten Fotos die zwölf Motive für den Dorfkalender 2019 ausgewählt.

Jetzt haben die vier Frauen die Stimmen der Bürger ausgewertet. So wurde das Fotomotiv von Clemens Wallschlag aus dem Monat Mai, das einen Blick auf den Bootshafen beim Strücklinger Hof bietet, mit insgesamt 90 Stimmen zum schönsten Foto des Wettbewerbs gekürt. Es folgt das Fotomotiv „Beim Schöpfwerk Bokelesch“ von Sandra Bruhn aus dem Monat September, das mit 85 die zweitmeisten Stimmen erhielt. Auf dem dritten Platz landete das Motiv „Utender Kanal“ aus dem Monat August von Martina Stalljann mit 81 Stimmen.

Als weitere Fotomotive werden im Kalender 2019 erscheinen für Januar „Imkehörn“ von Jens Gralheer (69 Stimmen), Februar „Utende“ von Margreth Brumund (61 Stimmen), März „Strücklingen von oben“ von Peter Hermann (57 Stimmen), April „Auf dem Esch hinter der Apfelwiese“ von Syliva Cordes (79 Stimmen), Juni „Kapelle in Bokelesch“ von Petra Geesen (73 Stimmen), Juli „Wittensand – Wietsoundjer Lesetimpe“ von Gisela Cordes (80 Stimmen), Oktober „Brücke Buschmeede Brääch“ von Ursula Grafenberg (66 Stimmen), November „Museumseisenbahn“ von Stefan Maziejewski (66 Stimmen) und Dezember „Adventskonzert des Musikvereins 2017“ von Ulrich Grever (79 Stimmen).

Angelika Garske, Magda Wiltte, Marlies Jakobi und Elisabeth Hoten sagen nochmals allen an diesem Fotowettbewerb Beteiligten danke. Mit solch einer großen Beteiligung und solch einer großen Resonanz bei der Präsentation im Pfarrheim hatte keine der Frauen gerechnet. Sie freuen sich schon jetzt sehr auf die Erstellung des Dorfkalenders 2019.


Die Fotos sind zu sehen unter   www.struecklingen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.