Sedelsberg /Scharrel Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung lädt die Sedelsberger Ortsgruppe des Fischereivereins für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht für Sonntag, 4. Februar, um 10 Uhr im Dorfkrug Scharrel ein. Obmann Günter Glondala wünscht sich eine gute Beteiligung. Nach dem Jahresrückblick werden unter anderem die Kontrolldaten oder auch umweltgerechte Arbeitsmaßnahmen an den Gewässern und Teichen bekanntgegeben.

Auch Ehrungen kommen nicht zu kurz. Geehrt werden für 30 Jahre Vereinszugehörigkeit Peter Hecker, Joachim Schoone, Johannes Sieger und Werner Hoheisel. Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wird Antonius Gunz geehrt.

Die drei Angler, die beim Kontrollangeln 2017 die schwersten Friedfische an Land zogen, waren Konstantin Liebrecht, Ralf Pooschke und Michael Warnken. Den schwersten Raubfisch angelte Rudolf Büter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.