Scharrel Im Mittelpunkt der diesjährigen Generalversammlung des Musikvereins Scharrel im Bonifatiushaus hat die Neuwahl des Vorstandes gestanden. Dabei wurde die 1. Vorsitzende Anne Westerhoff einstimmig im Amt bestätigt. Eine Wiederwahl gab es auch für den 2. Vorsitzenden Wilfried Büter. Schriftführerin Maria Griep sowie Schatzmeister Conrad Awick kandidierten nicht erneut. Neue Schriftführerin wurde Annalena Büter, neue Schatzmeisterin Kathrin Müller.

Wiedergewählt wurden des Weiteren die Beisitzer Günther Thoben und Elke Awick sowie Notenwartin Marlene Pörschke. Für Uniformwartin Maren Griepenburg wurde Daniel Meyer gewählt, für Jugendvertreterin Laura Pörschke Karolin Büter. Kassenprüfer sind Florian Vocks und Norbert Nessen.

„Es war für den Musikverein Scharrel ein super, tolles, erfolgreiches Jahr“, freute sich Westerhoff. Für das Frühlingskonzert habe man fleißig geprobt, was sich dann auch bezahlt gemacht habe. So sei die Sporthalle aus allen Nähten geplatzt. „So viele Besucher hatten wir noch nie“, sagte Westerhoff weiter. Höhepunkt des Jahres war aber das Kreismusikfest in Essen, wo der Musikverein Scharrel den ersten Platz in der Kategorie 3 belegte.

Sie erinnerte zudem an das Schützenfest mit König Florian Vocks aus dem Musikverein. Und auch das Adventskonzert war ein großer Erfolg für den Verein. „Dieses tolle, erfolgreiche Jahr haben wir unserem Dirigenten Helmut Sprenger und Euch engagierten Musikerinnen und Musikern zu verdanken“, lobte Westerhoff.

Positiv fiel auch die Bilanz des Dirigenten Helmut Sprenger aus, die er wegen der Abwesenheit von Wilfried Büter vortrug. Der Verein sei musikalisch gut aufgestellt.

Für das Jugendorchester zog Dirigent Günther Fugel eine positive Bilanz. Jugendsprecherin Laura Pörschke berichtete über die Auftritte und Veranstaltungen des Jugendorchesters und der Jugendlichen. Auch für 2019 seien Veranstaltungen, unter anderem ein Jugendwochenende, geplant. Und auch Schatzmeister Conrad Awick hatte nur Positives zu vermelden.

Mit Theresa Klären, Sherice Bork, Hannah Thoben, Sarah Tellmann und Jonathan Bob wurden fünf Musiker neu in den Verein aufgenommen.

Besondere Höhepunktes des Jahres 2019 für den Musikverein werden die Teilnahme am Kreismusikfest in Strücklingen am 30. Mai, das Schützenfest in Scharrel und das Kreisfeuerwehrfest im September in Scharrel sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.