Ramsloh Jan Hoek und Ramona Gehlenborg sind das neue Prinzenpaar der Ramsloher Karnevalsgesellschaft für die Karnevalssession 2019/2020. „Ramsloh Helau“ hieß es da schon einmal am Wochenende im Saterländer Hof, als die Karnevalsgesellschaft Ramsloh von 1959 (KVG) ihr neues Prinzenpaar willkommen hieß.

Mit Jan Hoek und Ramona Gehlenborg, Leo Beltermann mit Anna Lena und mit Melvin Gehlenborg gab es gleich drei Anwärter auf das Amt des Prinzenpaares bei der KVG, die in die Fußstapfen des noch amtierenden Prinzenpaares Frank und Kerstin Hillen treten wollen. Mit Frank und Kerstin Hillen habe die KVG ein Super-Prinzenpaar gehabt, waren sich alle einig. Bei allen Veranstaltungen habe das Prinzenpaar kräftig mitgezogen und es habe mit ihnen sehr viel Spaß und Freude im Karneval gegeben, lobte Vorsitzender Michael Schmidt.

Bei der Prinzenwahl gab es dann ein sehr knappes Ergebnis: Von den 33 anwesenden stimmberechtigten KVG-Mitgliedern stimmten 17 Karnevalsfreunde für das Prinzenpaar Jan und Ramona sowie 15 Karnevalisten für Leo und Anna Lena. Auf Melvin Gehlenborg entfiel eine Stimme.

„Jan ist unser neuer Prinz und Ramona unsere neue Karnevalsprinzessin“, jubelte der Vorsitzende Michael Schmidt und gratulierte dem neuen Prinzenpaar mit einem Blumenstrauß. Und während die neue Prinzessin der Session 2019/2020 bei der KVG keine Unbekannte ist, gehört Jan Hoek erst seit diesem Jahr der KVG an.

Prinzessin Ramona ist ein Urgestein des Ramsloher Karnevals, denn immerhin gehört sie schon von Kindesbeinen an zur KVG und hat dort in den Kindertanzgruppen auf dem Karneval getanzt. Das neue Prinzenpaar sind die Betreiber von „Finchens kleine Kneipe“ in Ramsloh-West und freuen sich schon riesig, das neue KVG-Prinzenpaar sein zu dürfen. Zum Heringsessen 2020 lud Prinz Jan alle KVG Mitglieder in „Finchens kleine Kneipe“ ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.