Sande Bis zum 5. September dauert es noch fast ein halbes Jahr und damit besteht eine gute Chance, dass die Beschränkungen durch Corona längst gelockert oder schon beendet sind und Veranstaltungen wie das von Bürgerverein und Ev.-luth. Kirchengemeinde Sande gemeinsam geplante Sander OpenAir Kino 2020 im Sommergarten der Gaststätte „Zur Scharfen Ecke“ stattfinden kann.

Welchen Film es am 5. September zu sehen gibt, entscheidet das Publikum. Zur Wahl stehen diesmal drei Filme, in denen Musik die Hauptrolle spielt: „Saturday Night Fever“ (1977) mit John Travolta und der Musik der Bee Gees, „Mamma Mia!“ (2008) eine Liebes- und Familiengeschichte mit den Hits von Abba oder „Bohemian Rhapsody“ (2018), die mit vier Oscars dekorierte Geschichte von Freddie Mercury und seiner Band Queen.

Die Abstimmung ist möglich bis zum 31. Mai unter buergervereinsande@web.de. Unter allen Einsendern verlost der Bürgerverein Sande drei mal zwei Freikarten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.