Sande Nach dem Aufstieg in die Eishockey-Regionalliga Nord hat der ECW Sande die Sommerpause genutzt, um seinen Kader zu verstärken. Insgesamt neun Neuzugänge werden Trainer Sergey Yashin beim Trainingsauftakt am 18. August in Bremerhaven zur Verfügung stehen, teilte der Verein mit.

„Weil wir in Sande frühestens ab Mitte September aufs Eis können, weichen wir nach Bremerhaven aus. Bis dahin hält sich jeder Spieler selbst fit“, erklärt Kapitän Nick Hurbanek und verrät: „Es werden dann auch noch zwei Torhüter dabei sein, die ein Probetraining absolvieren, weil wir uns auf dieser Position noch verstärken müssen.“ Der Kader der Jadehai steht auch soweit. Hier die bislang besetzten Positionen:

Tor: Emil Hacke.

Verteidigung: Vladislavs Balakuns (HS Riga), Jan Holiga, Alexander Bahlau, Alexander Josch, Johannes Sjöstrand, Vitalij Janke, Viatcheslav Koubenski und Jonas Menzel.

Sturm: Dominik Sobczak (REV Bremerhaven), Sergejs Piskunovs (HS Riga), Franz Bastron (Weserstars Bremen 1b), Pierre Rene Runge (REV Bremerhaven), Peter Boon (REV Bremerhaven), Sebastian Sobczak (Weserstars Bremen), Erik Scherf (ESV Türkheim), Vitalijs Hvorstinis (EA Schongau), Karol Bartanus, Arturs Pantelejevs, Lubomir Sivak. Marcel Struck, Nick Hurbanek (Kapitän), Christoph Josch und Johannes Mundt.

Für das öffentliche Training in Bremerhaven wurden folgende drei Termine angesetzt: 18. August, 13 bis 14.30 Uhr, 19. August, 13 bis 14.30 Uhr und 26. August, 13 bis 14.30 Uhr.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.