Sande Eine spannende Agentengeschichte steht am Mittwoch, 13. November, um 15 Uhr im Bilderbuchkino in der Gemeindebibliothek Sande auf dem Programm. Gezeigt wird „Geheimagent Morris – Expedition Nord-Pool“ Jan Birck.

Hans, ein kleiner Eisbär, bittet Geheimagent Morris, den ehemaligen Schlittenhund, um Mithilfe bei der Suche nach seinem spurlos verschwundenen Freund, der Robbe Robert. Mit seinem expeditionstauglichen Motorrad düsen Morris und seine Freunde Richtung Nordpol, um das Rätsel zu lösen. Doch dort erwartet sie eine große Überraschung.

Die Veranstaltung für Kinder ab drei Jahren dauert etwa 30 Minuten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.