Computersprache
Internetseiten für Kinder zum Thema Programmieren

Kinder können Online viel über die Grundlagen der Programmierung lernen. Auf den kindgerechten Seiten bekommen die zukünftigen Programmierer spannende Anregungen zu experimentieren.

Bild: dpa-infocom GmbH
Eigene Spiele oder Animationen programmieren: Auf verschiedenen Seiten finden Kinder die passenden Anregungen. Foto: Patrick PleulBild: dpa-infocom GmbH
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Mainz (dpa/tmn) - Mit Programmieren kann man Computer zum Sprechen bringen - oder Roboter bauen. Wie das genau funktioniert, können sich Kinder auf der Seite scratch.mit.edu anschauen.

Dort dürfen sie interaktive Geschichten, Spiele oder Animationen programmieren. Wie Schüler Roboter bauen und programmieren, zeigt ein kurzer Film auf der Seite zdf.de. Auch an einer anderen Schule haben Jungen und Mädchen Erfahrungen mit dem Programmieren gemacht. Was dabei herausgekommen ist, gibt es auf der Seite kindernetz.de zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren