Stuttgart (dpa/tmn) - In freier Natur darf in Deutschland eigentlich nicht gecampt werden. Eine Ausnahme machen seit kurzem sechs Zeltcamps im Schwarzwald zwischen Baden-Baden und Freudenstadt.

Dort können Urlauber und Ausflügler das Wandern ganz legal mit Übernachtungen im Wald kombinieren. Um die Zeltplätze zu finden, braucht man deren GPS-Daten, erklärt die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg. Mit dem Auto seien sie nicht zu erreichen.

Um echtes Wildcampen, wie es beispielsweise in Skandinavien erlaubt ist, handelt es sich jedoch nicht, wie ein Sprecher bestätigt. Die Übernachtung muss gebucht werden und kostet zehn Euro pro Zelt. Dafür bieten die Zeltplätze einfache Infrastruktur: eine kleine Feuerstelle, ein Toilettenhäuschen und Platz für rund drei Zelte. Die Plätze lassen sich zu einer Wanderroute verbinden.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.