Berlin /Potsdam Für ein Gefühl von Ferne und den Flair anderer Kulturen muss man nicht weit reisen. Es reicht ein kurzer Trip nach Berlin – zu diesen Orten der Hauptstadt:

 RUSSLAND in Berlin: Das „Blockhaus Nikolskoe“ zwischen dem Park Klein-Glienicke und der Pfaueninsel ist heute Ausflugslokal. König Friedrich Wilhelm III. ließ es vor 200 Jahren für seine Tochter und deren Mann, den späteren Zar Nikolaus, zu einem Berlin-Besuch bauen.

 WIEN in Berlin: Der „Prater“ in Prenzlauer Berg, aber auch das Stammhaus des „Cafés Einstein“ an der Kurfürstenstraße sind fast wienerischer als die österreichische Hauptstadt selbst.

 NEW YORK in Berlin: Die Promi-Lokale „Grill Royal“ oder auch „Gendarmerie“ in Mitte versprühen das großräumige Gefühl, in NYC zu sein. Berlin hat wenige Hochhäuser, ein Downtown-Gefühl kommt am Zoo mit Europa-Center und Hotel „Waldorf Astoria“ auf. So hip und cool wie Brooklyn sind Kreuzberg und Neukölln („Kreuzkölln“).

 GRIECHENLAND in Berlin: „Spree-Athen“ ist ein abgenutzter Name für die deutsche Hauptstadt, aber dennoch passt er zur Gegend um die Museumsinsel.

 TÜRKEI in Berlin: Türkisches Flair gibt es jeden Dienstag und Freitag auf dem Markt am Maybachufer nahe dem Kottbusser Tor in Kreuzberg.

 TEL AVIV in Berlin: Israelisch fühlt es sich in Lokalen wie „Neni’s“ (am Zoo), Feinberg’s“ (Fuggerstraße/ Schöneberg) oder auch im Frühstückslokal „Benedict“ (Uhlandstraße/Wilmersdorf) an.

 FRANKREICH in Berlin: Lokale wie „Paris Bar“ an der Kantstraße, aber auch das „Entrecote“ in Mitte haben Flair wie in Paris, der Ku’damm oder auch Unter den Linden sind ein bisschen Champs-Elysées.

 ASIEN in Berlin: Die Kantstraße ist eine Art Berliner Chinatown mit Restaurants wie „Good Friends“. In Lichtenberg entführt der Großmarkt Dong Xuan Center Besucher nach Fernost.

 ITALIEN in Berlin: Ganz im Südosten Berlins in Köpenick findet sich eine Häusersiedlung namens Neu-Venedig. Auch wenn es nur fünf Kanäle und 13 Brücken hat, ist es ein kleines Venezia.

 MEER in Berlin: Strandbad Wannsee und Strandbad Müggelsee sind Berlins Küsten.

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.