Einander vertrauen, sich gegenseitig helfen und absichern – das ist Ehealltag, wissen alle, die schon lange verheiratet sind. Doch warum nicht vor der Hochzeit testen, ob das mit dem Traumpartner auch klappt? Das kann man zum Beispiel in einem Hochseilgarten ausprobieren. Das Bischöflich Münstersche Offizialat lädt daher am 21. April Heiratswillige zu einem Besuch des Hochseilgartens in Kalkriese ein. In schwindelnder Höhe können sie testen, ob sie sich aufeinander verlassen können. Die Leitung haben Sabine Orth und Jens König-Upmeyer (Foto). Anmeldung unter Telefon   (0 44 41) 872-210 oder per Mail an eheundfamilie@bmo-vechta.de.BILD:

Meine Hochzeit
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf meine-hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.