Steinfeld Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch um 10.30 Uhr in Steinfeld auf der Diepholzer Straße einen Verkehrsunfall verursacht und sich aus dem Staub gemacht. Der Unbekannter bog von der Diepholzer Straße nach links in die Bökenbergstraße ab. Hierbei stieß er mit einem entgegenkommenden 15-jährigen Radfahrer aus Steinfeld zusammen. Dieser stürzte und verletzte sich leicht.

Der Autofahrer entfernte sich anschließend, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem Auto soll es sich um einen silbernen Mercedes gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492/2533) entgegen.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.