Lohne Unter Vorhalt eines Messers hat ein unbekannter Täter am Mittwoch gegen 7.55 Uhr in Lohne auf einem Parkplatz zwischen der Meyerhofstraße und einem dortigen Discounter einen 19-Jährigen aus Eydelstedt unter anderem zur Herausgabe seines Rucksackes gezwungen. Nachdem der unbekannte Mann den Rucksack des 19-Jährigen erhalten hatte, flüchtete dieser in unbekannte Richtung, so die Polizei am Mittwochmittag. Der 19-Jährige blieb unverletzt.

Der Täter ist circa 30 Jahre alt und schlank. Er soll eine schwarze Jacke, eine schwarze Jeans und schwarze Lackschuhe, die vorne spitz zulaufen, getragen haben. Zudem soll der Täter schwarze kurze und zurückgegelte Haare sowie einen schwarzen Vollbart gehabt haben. Bei dem entwendeten Rucksack handelte es sich um einen Schulrucksack des Herstellers Adidas in der Farbe beige-grün. Zeugen mögen sich mit der Polizei Lohne (Telefon 0 44 42/ 80 84 60) oder Vechta (Telefon   0 44 41/ 94 30) in Verbindung setzen.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.