Landkreis Vechta Zwei Verkehrsunfälle mit glimpflichem Ausgang: Am Montag hat es in Lohne und Neuenkirchen-Vörden gekracht.

In Lohne rummste es gegen 14.35 Uhr im Kreuzungsbereich von Klapphakenstraße und Meyerhofstraße. So wollte ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus Lohne an der Kreuzung nach links in die Meyerhofstraße abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden 33-jährigen Pkw-Fahrers, ebenfalls aus Lohne. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der 33-Jährige leicht verletzt wurde. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe wurde bisher auf 7500 Euro geschätzt.

In Neuenkirchen-Vörden kam es etwas später, gegen 16.20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Steinfeld fuhr auf der Holdorfer Straße in Richtung Holdorf. Als er ein Treckergespann eines 53-jährigen Fahrers aus Holdorf überholte, kam der 24-Jährige nach links von der Fahrbahn ab. Beim Zurücklenken auf die Fahrbahn geriet der Steinfelder ins Schleudern und prallte mit dem Auto gegen einen Baum am Fahrbahnrand, wobei er leicht verletzt wurde.

Sein 21-jähriger Beifahrer blieb unverletzt, aber der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden am Pkw wurde auf 4000 Euro geschätzt.

         

Unter Drogen

Auf dem Samskamp in Dinklage ist nach Angaben der Polizei am Sonntag gegen 0.10 Uhr ein 37-jähriger Pkw-Fahrer aus Lohne hinterm Steuer erwischt worden, obwohl ihm die nötige Fahrerlaubnis fehlt. Zudem stand er unter Drogeneinfluss. Die Halterin des Pkw hatte die Fahrt zugelassen. Gegen beide Personen wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. 

Ohne Fahrerlaubnis

Keine Fahrerlaubnis, dafür Drogen im Körper war auch das Ergebnis einer Polizeikontrolle in Damme am Montag gegen 10.20 Uhr. Beamte hatten einen 20-jährigen Pkw-Fahrer aus Damme in der Straße Grüner Weg angehalten.

Die fehlende Fahrerlaubnis wird nun auch für einen 22-jährigen Kleinkraftfahrer, der in Lembruch wohnt, zum Problem. Er wurde am Montag um 14.53 Uhr in der Dammer Straße in Holdorf von Polizisten kontrolliert. Entsprechende Strafverfahren wurden gegen die Fahrer aus Damme und Lembruch eingeleitet.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.