Kreis Vechta Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 20-jähriger Autofahrer aus Holdorf am Mittwoch bei einem Unfall in Steinfeld erlitten. Nach Polizeiangaben war der Mann gegen 23.05 Uhr auf der Holdorfer Straße aus bislang unbekannter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Durch den Zusammenstoß wurde der Mann aus seinem Fahrzeug geschleudert. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten den Verletzten und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Ersatzreifen verloren

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer verlor am Mittwoch gegen 6 Uhr auf der Autobahn 1 im Bereich Bakum einen Ersatzreifen. Laut Autobahnpolizei Ahlhorn kam der Reifen auf der Fahrbahn Richtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Vechta und Cloppenburg auf dem mittleren Fahrstreifen zum Liegen. Zwei nachfolgende Pkw-Fahrer kollidierten mit diesem. Der Reifen verkeilte sich nach dem zweiten Zusammenstoß unter dem Wagen. Beide Pkw, ein VW Touran sowie ein 3er BMW, waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzte gab es keine. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. Aufgrund der Reifengröße wird davon ausgegangen, dass er aus einem Pkw-Anhänger gerollt ist. Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei (Telefon   0 44 35/ 9 31 60) zu melden.

1,65 Promille

Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Dinklage wollte am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr in Dinklage von der Sanderstraße aus in den Wiesenweg abbiegen. Dabei kam es zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer übersah einen 51-jährigen Radfahrer aus Dinklage. Der Pkw-Fahrer wich dem Radfahrer aus und kam dabei von der Straße ab. Es wurden keine Personen verletzt.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Pkw-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem ergab eine Atemalkoholmessung einen Wert von 1,65 Promille. Zusätzlich wurde eine kleine Menge Betäubungsmittel beschlagnahmt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Pkw-Lack zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte am Mittwoch zwischen 7.20 und 17.20 Uhr die komplette Beifahrerseite eines Opel Astra, der auf einem Parkplatz „Am Tannenkamp“ in Steinfeld stand. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld unter Telefon  0 54 92/ 25 33 entgegen.

Unfall beim Abbiegen

Eine 76-jährige Pkw-Fahrerin aus Lohne übersah am Mittwoch, 8.30 Uhr, beim Abbiegen auf die Brinkstraße in Lohne eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Emstek. Durch den Zusammenstoß wurde die Lohnerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 2500 Euro.

Auffahrunfall

Ebenfalls 2500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall am Mittwoch, 13.20 Uhr, auf der Dinklager Straße in Lohne. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus Lohne musste verkehrsbedingt halten. Dies erkannte die hinter ihm fahrende 43-jährige Lohnerin zu spät und fuhr auf das Heck des Wagens auf. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau leicht verletzt.

Michael Diederich Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.