Bakum Ein Brand beschäftigt derzeit die Feuerwehren im Landkreis Vechta. Im Bakumer Ortsteil Lohe stehen etwa 1500 Rundballen in Brand. Das teilt die Polizei Vechta auf Anfrage von NWZonline mit.

Demnach sei das Feuer unter Kontrolle. Ein Übergreifen auf umliegende Gebäudekomplexe konnte durch die eingesetzte Feuerwehr verhindert werden. Aufgrund des entstehenden Rauches, der Richtung Norden zieht, werden Bewohner im Bereich Calveslage und Langförden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Lesen Sie auch:
1500 Strohballen brennen in Bakum
Großbrand Fordert Feuerwehr
1500 Strohballen brennen in Bakum

Um die Wasserversorgung zu gewährleisten, wurde zudem die Kreisstraße 258 zwischen Bakum und dem Abzweig nach Calveslage in beiden Richtungen gesperrt. Die Löscharbeiten und die damit einhergehende Sperrung der Kreisstraße werden mindesten noch bis in den Nachmittag, möglicherweise auch noch darüber hinaus, andauern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.