+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Ahlhorn nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

Oldenburger Land Die gute Nachricht schon am Anfang: Der Tag der Regionen bietet auch dieses Jahr einiges. Dennoch: Er wird anders ablaufen. „Die Corona-Krise führt uns vor Augen, wie wichtig regionale Wirtschaftskreisläufe sind“, heißt es auf der Homepage. Unter dem Motto „Verwurzelt – weltoffen – klimabewusst“ wird das Programm bundesweit ausgerichtet. Was im Oldenburger Land an diesem Wochenende unter anderem geboten wird:  Wardenburg: „Dörfer Erleben in Wardenburg“ am Freitag, 14 Uhr, Am Glockenturm – Tour durch die Wardenburger Bauerschaften, gespickt mit kleinen Informationen zu den Dörfern.  Dötlingen: Eröffnung der „Kiek in’t Land - Fahrradroute der Landwirtschaft“ in Dötlingen am Sonntag, 12 Uhr, Golf und Gartencafé Iserloy, Stedinger Weg 64 – Neben einem Radausflug gibt es einen Einblick in Ackerbau und Viehhaltung.  Ahlhorn: „Kunst-, Hand- und Wurzelwerk“ am Sonntag, 11 Uhr, Freigelände und Gebäude der Kunstbaude und Friedhofsgärtnerei, Sandhörn 2 A – Gezeigt werden Deko-Ideen aus den Bereichen Floristik, Gartengestaltung und Inneneinrichtung, Acryl- und Ölmalerei, Goldschmiedearbeiten und Töpferware.  Hosüne: „Handgefertigte Schreibgeräte aus hochwertigen Rohstoffen“ am Sonntag, Werkstatt, Am Forst 26g – Füller, Federhalter, Minenbleistifte, Kugelschreiber..

Christoph Tapke-Jost Redakteur / Newsdesk
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.