Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

diese Themen beschäftigen uns heute in den NWZ-Redaktionen:

Über eine ungewöhnliche Kandidatur informiert mein Kollege im Landkreis Cloppenburg: Der Bürgermeister der Gemeinde Saterland, Thomas Otto, der in Uplengen im Landkreis Leer lebt, will sich für den dortigen Kreis- und Gemeinderat zur Wahl stellen. Ratsmitglied im Landkreis Leer und Bürgermeister einer Gemeinde im Landkreis Cloppenburg zur gleichen Zeit – da fragen wir uns: Darf er das überhaupt? Und falls ja: Wie stellt er sich seine Arbeit vor? Antworten liefern wir heute.

Im Landkreis Oldenburg werden meine Kolleginnen und Kollegen Stimmen aus der Gastronomie einholen. Die klagt nämlich seit dem Lockdown über Personalmangel, die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat schon Alarm geschlagen. Wir berichten, wie es vor Ort aussieht.

An Blaualgen herrscht im Zwischenahner Meer und seinen Zuflüssen alles andere als Mangel. Sportfischer aus Edewecht protestieren jetzt gegen die Verunreinigung des Wassers, indem sie dem Landrat Flaschen überreichen wollen – gefüllt mit trübem, grünem Wasser. Wie Jörg Bensberg reagiert, erfahren Sie bei uns.

In Sachen Corona haben wir auch Nachrichten – und zwar erfreuliche: Erstmals seit über einem Monat liegt die Corona-Inzidenz der Stadt Emden bei unter 50. Aller Voraussicht nach wird morgen die Ausgangssperre aufgehoben. Und im ehemaligen Corona-Infektionsherd, dem Tiernahrungshersteller Landguth Riepe, kann der Betriebsarzt endlich mit dem Impfen loslegen.

Außerdem: In der Berner Fassmer Werft läuft ein neues Forschungsschiff des Alfred-Wegener-Instituts aus Bremerhaven vom Stapel. In Oldenburg gibt es Neuigkeiten zum Nachfolger des „Ulenspegel“ in der Burgstraße, und wir schauen, was in Sachen „Public Viewing“ zur Fußball-EM geht – und was nicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine schönen Start in die Woche wünscht

Christian Schwarz

Christian Schwarz Redakteur / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.