Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

diese Themen beschäftigen uns heute in den Redaktionen:

Wenn eine Frau, die selber Kinder hat, eine Firma gründet, die „Mamahilfe“ heißt und erschöpfte und ausgebrannte Mütter unterstützen will, dann weiß sie wohl, wovon sie spricht. Alexandra Mutzke aus Neuenburg (Gemeinde Zetel) hat sogar neun Kinder – und dennoch genug Energie, um den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen.

In Emden und in Bad Zwischenahn geht es heute um Schiffe in ungewohnter Umgebung: Nicht auf dem Wasser, sondern auf dem Trockenen liegen das Kreuzfahrtschiff MS Amera und das Fahrgastschiff MS Oldenburg. Die „Amera“ schauen wir uns im Trockendock einmal aus der Nähe an, die „Oldenburg“ wird heute in der Mitte durchgeschnitten, um in einigen Tagen in zwei Stücken nach Oldenburg transportiert zu werden. Die Bilder der spektakulären Aktion sehen Sie heute auf NWZonline.

Das Freibad der Stadt ist heute Teil einer Geschichte, die an Asterix und Obelix erinnert: Im ganzen Landkreis Oldenburg können die Menschen sich wieder in den Freibädern erfrischen. Im ganzen Landkreis? Nein, in Wildeshausen bleibt das Bad zu. Vorher müssen dort größere Schäden behoben werden. Und eins steht bereits fest: Das Nichtschwimmerbecken wird den Sommer hindurch gesperrt bleiben. Was dahinter steckt, berichten meine Kolleginnen und Kollegen vor Ort.

Außerdem erklärt heute eine Oldenburger Apothekerin, wie man an den digitalen Nachweis der zweiten Impfung kommt, die Redaktion in Friesoythe gibt Tipps zum Schutz vor der auf uns zurollenden Hitzewelle, und die Kontaktlockerungen, die das Land Niedersachsen ab dem 25. Juni angekündigt hat, könnten vielleicht sogar schon früher in Kraft treten. Sollte das passieren, berichtet unser Hannover-Korrespondent Stefan Idel darüber.

Heute Abend spielt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihr erstes Spiel bei dieser Europameisterschaft. Gegner ist ausgerechnet der amtierende Weltmeister Frankreich. Meine Kollegen Lars Blancke und Hauke Richters sprechen in ihrem EM-Talk über die Partie und blicken auch auf historische Begegnungen der beiden Fußball-Schwergewichte zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und einen angenehmen Abend, ob mit oder ohne Fußball.

Ihr Christian Schwarz

Christian Schwarz Redakteur / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.