Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

an diesen Themen wird heute in unseren Redaktionen gearbeitet:

Auf der Autobahn 1 geht im November eine Baustelle auf Wanderschaft. Zwischen Stuhr und Cloppenburg wird es bis in den Advent hinein halbseitige Sperrungen geben. Wann geht es los? Meine Kollegen im Landkreis Oldenburg erklären, wie die Wanderbaustelle den Verkehr beeinflussen wird.

Der Kramermarkt in Varel soll im Gegensatz zu seinem Namensvetter in Oldenburg stattfinden. Die Stadt Varel will sich heute zu weiteren Details äußern. Mein Kollege Christopher Hanraets arbeitet auf, in welcher Form das Volksfest stattfinden kann.

Auch im Ammerland sind die Corona-Zahlen wieder deutlich angestiegen. Meine Kollegen werfen einen genauen Blick auf die Zahlen.

Die Mode-Kette „Peek & Cloppenburg“ trägt das Oldenburger Münsterland nicht zufällig im Namen. Vor 120 Jahren gründeten zwei Männer aus dem Kreis Cloppenburg ein Textilgeschäft, das sich über die vielen Jahre zu einer bekannten Marke entwickelte. Unsere Kollegen in der Redaktion Cloppenburg erzählen die Geschichte zum Geburtstag der Kette nach.

Gute Nachrichten aus Nordenham: Das Unternehmen Steelwind aus Blexen hat einen Großauftrag an Land gezogen. Mein Kollege Norbert Hartfil erklärt, um welches Projekt es sich handelt.

Herzliche Grüße und kommen Sie gut in die Woche,

Timo Ebbers

Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.