Oldenburg Hallo liebe Leserinnen und Leser, diese Themen beschäftigen uns heute in den NWZ-Redaktionen:

Welcher Oldenburger kennt es nicht? Das Graffito „Love of my life“, das an der Eisenbahnbrücke am Pferdemarkt prangt – und das schon seit circa 40 Jahren. Die Waschbetonplatte, auf die es gesprüht wurde, wird bald entsorgt. Das Kunstwerk selbst soll ins Stadtmuseum (NWZonline berichtete) Wir haben herausgefunden, wer das Graffito gesprüht hat und erzählen seine Geschichte. Wir wissen auch, wer dort als Liebe seines Lebens geehrt wurde: Es ist eine Frau mit bekannter Stimme – so viel sei verraten.

Die Spargelsaison endet in diesen Tagen. Für die Lokalredaktion in Wildeshausen Grund genug, die Frage zu stellen, was eigentlich mit den Unmengen an Folien passiert, die zum Anbau der kulinarischen Stangen benötigt werden. Ein Spargelbauer gibt Antworten. Außerdem beschäftigt die Kolleginnen und Kollegen der Wasserstreit zwischen der Stadt Oldenburg und der Gemeinde Großenkneten. Dabei geht es um Wasser, das die Oldenburger VWG aus dem Hegeler Wald in Huntlosen entnehmen will. Im Umweltausschuss des Landkreises Oldenburg wurde nun hitzig darüber diskutiert.

In Friesland fragen meine Kolleginnen und Kollegen nach, wie es jetzt mit den Testzentren weitergeht, die ja immer weniger gebraucht werden. Außerdem berichten sie über die Neuenburger Kunstwoche, die weit über die Grenzen der Gemeinde Zetel hinaus Künstlerinnen und Künstler anzieht, die dort an Werken zum Thema Klimawandel arbeiten.

Neuigkeiten gibt es aus der Seehundstation in Norddeich, wo der Heuler aufgepäppelt wird, der am Sonntagabend aus dem Dollart in Emden gerettet worden war. Ob er überleben würde, war zuletzt noch nicht klar. Nun gibt es gute Nachrichten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kommen Sie gut informiert durch den Tag,

Ihr Christian Schwarz

Christian Schwarz Redakteur / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.