Frage: Erst raus aus der Show, jetzt wieder rein in die Show: Deine Fans dachten offenbar, dass DSDS ohne dich zwar möglich, aber sinnlos ist – und wählten dich per Abstimmung wieder rein. Ein einmaliger Vorgang...

Alphonso: Das ist so ein Wahnsinn! Ich bin so dankbar, dass so viele Fans für mich gestimmt haben. Für so einen Kerl wie mich, so einen 0815-Kerl...

Frage: Was? Für die vielen Fans aus dem Ammerland, dem ganzen Oldenburger Land bist du längst ein Superstar.

Alphonso: Dass ich so geliebt werde, macht mich unheimlich stolz, ehrlich. Ich habe geweint vor Freude, als ich erfahren habe, dass so viele für mich gestimmt haben. Meine Frau erzählt mir viele Sachen, die über mich geschrieben werden, sie erzählt mir auch von Kommentaren im Internet. Ich bin so stolz auf meine Fans im Ammerland, ich liebe sie alle, ich liebe das ganze Ammerland. Ich stehe nicht für mich auf der Bühne, sondern für sie, meine Fans. Und jetzt werde ich das Ding auch ins Ammerland holen.

Frage: Wenn du Superstar wist, bist du nicht nur mit einem Schlag noch berühmter, sondern auch reicher. Was machst du mit den 500 000 Euro, wenn du sie gewinnst?

Alphonso: Wenn ich wirklich gewinnen sollte, werde ich das Geld für meine Kinder anlegen. Sie sollen keine Geldsorgen haben. Ich weiß wie schwer das Leben sein kann. Das will ich ihnen ersparen.

Frage: Du hast ein Mehrfamilienhaus gekauft, das sollte für euch eigentlich eine Altersvorsorge sein. Aber dann gab es Probleme...

Sehen Sie Alphonso

Den Live-Auftritt von Alphonso bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) sehen Sie am Samstag, um 20.15 Uhr, auf RTL.

Der Ammerländer wird im DSDS-Halbfinale „I Got You (I Feel Good)“ von James Brown singen.

Mehr Videos über Alphonso sehen Sie bei NWZonline. Folgen Sie einfach diesem Link (www.bit.ly/2plrMtd ) und sehen Sie eine Video-Reportage über Alphonso und seinen Sohn.

Alphonso: Ja, das stimmt. Ich bin an Mietnomaden geraten. Das hat mich richtig Geld gekostet. Es gab eine Zeit, in der ich nur dabei war Geld auszugeben, um die Schäden am Haus zu reparieren. Ich hatte manchmal sogar zwei Jobs auf einmal. Ich musste die Ärmel hochkrempeln. Aber ich sage dir, je älter man wird, desto schwerer ist das. Es fiel mir auch körperlich immer schwerer. Glaub mir, ich kenne nicht nur Sonnenschein. Und ich will, dass meine Kinder im Leben gut dastehen.

Frage: Es gibt ein Foto von dir und Dieter Bohlen. Du hast ihn in den Arm genommen. Drunter steht: Dieter liebt Mr. Bling-Bling. Was sagt Mr. Bling-Bling? Beruht das auf Gegenseitigkeit?

Alphonso: Ja, ich liebe Dieter! Es ist ein total korrekter Typ und für mich ein großes Vorbild. Wenn er mich mag, dann freut mich das natürlich. Vielleicht sieht er etwas in mir, was er auch hat. Dass wir beide hart arbeiten können. Dieter arbeitet wirklich wie ein Tier. Aber es ist jetzt nicht so, dass er mich irgendwie bevorzugt behandelt.

Frage: Man hört ja oft, hinter den Kulissen von DSDS herrscht ein rauer Ton, für die Kandidaten sei es gar nicht so angenehm wie das im Fernsehen immer aussieht. Was sagst du dazu?

Alphonso: Das, was ich jetzt hier mache, habe ich mir immer erträumt: ein ganzes Leben voller Musik. Die Stimmung hier ist super, auch unter uns Kandidaten. Wir werden hier nicht nur gut betreut, sondern richtig gepflegt. Die Coaches holen wirklich alles aus uns raus. Dafür bin ich sehr dankbar.

Frage: Am Samstag beginnen die Live-Shows, quasi die letzte Hürde vor dem großen Finale. Bist du sehr aufgeregt?

Alphonso: Na klar bin ich aufgeregt. Aber ich freue mich so wahnsinnig darauf, auf der Bühne zu stehen und alles zu geben. Ich hoffe, dass an dem Tag einfach nichts schief gehen wird. Aber meine Familie steht hinter mir. Was soll mir da schon passieren?

Tobias Schwerdtfeger Leitung / Regionalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.