+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

A293 in Oldenburg
Spätestens Freitag wieder freie Fahrt auf der Autobahn

„Der Song „Anton aus Tirol“ stieg im Jahr 1999 in die Top 30 der österreichischen Charts, wurde die Nummer 1 und eroberte im Schnellgang auch die deutschen Hitlisten. DJ Ötzi war über Nacht der Star. Auf „Anton“ folgte der nicht minder große Hit „Hey Baby". Der von Gerry Friedle interpretierte Song wurde in mehr als 15 Ländern veröffentlich.

„Wir werden wieder ein Ellernfest gestalten, das der Intention, ein Fest der Bürger für die Bürger zu sein, wieder voll gerecht wird“, betont der Vorstand. Bewährte Rituale, darunter die Ellernrede und die Ellernpobe, werden mit neuen Elementen verknüpft, wobei der Verkehrsverein alle bisher im Festzelt durchgeführten Veranstaltungen auf die große, überdachte Freilichtbühne verlegt.

Am Ellernfest-Freitag wird gegen 18 Uhr das 29. Fest dieser Art traditionsgemäß durch den Bürgermeister der Gemeinde und den Vorsitzenden des Verkehrsvereins mit einem Fassbieranstich (Freibier) in musikalischer Umrahmung eröffnet.

Ein Disco-Abend und ein reichhaltiges Angebot der Gastronomie laden zum Feiern ein und runden den Eröffnungsabend ab.

Verbunden mit dem Ellernfest ist in diesem Jahr auch wieder die große Gewerbeschau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.