Die Kinder- und Jugendbuchautorin Sabine Ludwig war auf Einladung der Mediothek des Jade-Gymnasiums gekommen und freute sich über das große Interesse der fast 200 Fünft- und Sechstklässler an ihrer Arbeit und ihrer Person. Seit über 25 Jahren kann sie sich auf dem von modischen Trends beherrschten Markt der Kinder- und Jugendliteratur gut behaupten. Ihre humorvollen und realitätsnahen Romane, die ihre Leser ernst nehmen, finden nach Auskunft der Mediotheksleiterin Karina Haferkamp bei fortgeschrittenen jungen Lesern und Leserinnen gute Resonanz. Ihre erfolgreichsten Titel wie „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“, „Fische haben keinen Po“ oder „Aufruhr im Schlaraffenland“ sind bei Jungen und Mädchen gleichermaßen beliebt. „Ich empfinde es als emanzipatorischen Rückschritt“ sagte Sabine Ludwig, „dass zunehmend wieder nach Jungen- und Mädchenromane klassifiziert wird.“ Die Mediothek des Jade-Gymnasiums sieht neben der Unterstützung des Unterrichts die Förderung der Lesefreudigkeit und Lesequalität als Schwerpunkt ihrer Tätigkeit. „Nach solch gelungenen Autorenlesungen“, berichtete Mediotheksassistentin Talke Büsing, „gewinnen wir immer neue Leser und können sehen, dass sich einige unserer Vielleser neu orientieren.“

Die Bräute Nicole Heidenreich (30) aus Tossens und Judith Scheele (27) aus Wittmund sind die Gewinnerinnen des Radiowettbewerbs „Die Braut, die sich ’was traut“. Ohne Geld reisten sie bis Neuseeland. Dafür durften sie das Brautkleid im Modehaus von Ude Havekost in Ovelgönne aussuchen. Die künftigen Ehemänner Dirk Zeitz und Sven Brand waren dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.