Oldenburg Hallo liebe Leserinnen und Leser,

das beschäftigt uns heute in den NWZ-Redaktionen:

Die Union hätte gern einen Kanzlerkandidaten, doch die Platzhirsche Armin Laschet und Markus Söder haben sich in der K-Frage verhakt. So auch in Niedersachsen, wo sich CDU-Landeschef Bernd Althusmann für Laschet ausgesprochen hat – doch die Basis offenbar Söder bevorzugt, wie unser Korrespondent Stefan Idel erfahren hat. Wie berichten aktuell, wie es im Zwist weitergeht. Die Grünen ziehen unterdessen vorbei und haben pünktlich angekündigt, dass sie mit Annalena Baerbock ins Rennen um die Kanzlerschaft gehen.

Auch die C-Fragen bleiben spannend – also Fragen nach der Corona-Lage in den Städten und Landkreisen der Region. Weil das Ammerland derzeit beständig über einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 liegt, stehen auch dort schärfere Beschränkungen an. Unsere Kollegen tragen zusammen, was die Bürgerinnen und Bürger fortan dürfen – und was nicht.

Das Impfzentrum in Roffhausen hat zuletzt für einige Kritik gesorgt. Bürgerinnen und Bürger haben sich vielfach beim Landkreis Friesland beschwert. Was sagt der ehrenamtliche Helfer Manfred Folkerts aus Jever dazu? Unsere Kollegin Chihuahua Schombel hat ihn gefragt.

In ganz Niedersachsen startet das Abitur unter Coronabedingungen mit den ersten Prüfungen. Wie das funktioniert, nehmen unsere Kolleginnen und Kollegen im Landkreis Cloppenburg genauer unter die Lupe.

Die EWE Baskets Oldenburg empfangen heute den früheren Serienmeister Brose Bamberg zum Duell in der großen Arena. Das Spiel begleitet unser Kommentatoren-Duo Daniel Norder und Niklas Benter live im NWZ-Webradio. Um 18.25 Uhr legen sie los. Doch Vorsicht: Die Bamberger kommen mit dem Schwung einiger wichtiger Siege nach Oldenburg.

Kommen Sie gut durch den Tag!

Ihr Timo Ebbers

Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.