[SPITZMARKE]VECHTA VECHTA/CCF - Für 420 000 Euro hat die Österreicherin Elisabeth Max-Theurer gestern Abend im Pferdezentrum Vechta den Siegerhengst der Oldenburger (OL) Körung ersteigert. Aussteller des dreijährigen Kaiser Franz-Lefevre-Sohnes (Züchter: Thomas Staufenbiehl, Buettstedt) war das Gestüt Sprehe aus Lönigen-Benstrup. Die „I. Reserve“ erkannten die Zuchtrichter einem Braunen von Fürst Heinrich-Argentinus (Züchter: Andreas Klinker, Molbergen; Besitzer: Pidgley Stud, Großbritannien) zu. Als „II. Reserve“ ging ein Springtalent von Ludwig von Bayern-Accord II (Zucht und Besitz: Gerd Sosath, Lemwerder) im Prämienlot. Von 71 zur OL-Körung angenommenen Junghengsten kamen 50 ins Finale. Für 45 von ihnen lautete das Urteil: „Gekört“.

Zuvor hatte die Körkommission des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg International (OS) den holsteinischen Contendro I-Sohn „Charming Boy“ (Zucht: Tanja Keller, Hechthausen; Besitz: Anne Haase, Fischerhude) an die Spitze des elfköpfigen OS-Lots gesetzt. Er bezieht in Kürze eine Box auf dem Gestüt Vorwerk in Cappeln. Zu den sechs gekörten „OS“-Nachwuchshengsten gehören ein CordalmeLord Pezi-Nachkomme (Zucht/Besitz: Gilbert Böckmann, Lastrup) und ein Orlando-Landgraf I-Sohn (Zucht/Besitz: Georg Clausen, Rabenkirchen).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Informationen auch unter

www.oldenburger-pferde.com

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.