HAHN HAHN/WM - Mit einem dreifach kräftigen „Gut Schuss“ würdigten die Schützen und deren Freunde am Sonntag die Verdienste von Günter Diers und Horst Büsselmann. Peter Wiechmann, Sportleiter im Ammerländer Schützenbund, zeichnete Diers für seinen sportlichen Erfolg aus. Der Schütze aus Hahn hatte in der Herren-Altersklasse mit dem Kleinkalibergewehr über 100 Meter 292 von 300 möglichen Ringen erreicht und damit einen neuen Landesrekord aufgestellt. Wiechmann ehrte ihn dafür mit einer Urkunde.

Mit dem Ehrenbrief des Oldenburger Schützenbundes zeichnete er Horst Büsselmann aus, der seit 55 Jahren als aktiver Schütze bekannt ist. In dieser Zeit war er fünfmal in der Königsriege vertreten, hat von 1959 bis 1991 als erster Sportleiter die sportliche Entwicklung des Schützenvereins maßgeblich beeinflusst und ist seit 1991 ehrenamtlicher Sportleiter. Auch engagiert er sich in vielen weiteren Bereichen des Vereins. „Ein Schützenverein lebt in erster Linie vom Einsatz seiner Mitglieder, in Sachen Ehrenamt ist Horst Büsselmann das Aushängeschild im Schützenverein Hahn“, lobte Wiechmann.

Die Ehrung fand vor dem Schützenfest-Umzug in Gegenwart zahlreicher befreundeter Vereine statt.

Das Schützenfest mit Disco, Tauziehen, Königsball, morgendlichem Wecken durch den Spielmanns- und Fanfarenzug, Festumzug sowie Spiel und Spaß am Autoskooter endete gestern mit Kinderbelustigung und Dämmerschoppen.

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.