RASTEDE Zu einem sicheren 5:1-Auswärtssieg in der Verbandsklasse beim Wilhelmshavener THC kamen die Tennisfrauen vom Rasteder TC. In den Einzeln gewannen Anna Blumenberg in drei Durchgängen 6:3, 2:6 und 6:4, Henrike Kalettka in zwei Sätzen (6:0, 6:2) und Christin Helms ebenfalls in zwei Sätzen (6:4, 6:4). Nur Vivian Wilckens verlor ihr Einzel mit 1:6, 1:6. Damit hieß es 3:1 vor den Doppeln. Die Rastederinnen ließen aber nichts mehr anbrennen und brachten ihre Spiele durch. Blumenberg/Helms gewannen 7:5, 6:2 und Kalettka/Wilckens 6:4, 6:4.

Frauen 40, Verbandskl. TC SüdbrookmerlandTV Bad Zwischenahn 1:5.

Mit diesem Erfolg behaupteten die Zwischenahnerinnen die Tabellenspitze. Alle vier Einzel wurden gewonnen: Susanne Kosmis 7:6, 6:4, Karla Elsen 6:2, 6:4, Christiane Haake 6:2, 6:3, Ingrid Scheffler 6:3, 7:5. Damit stand der Sieg schon fest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.