Rastede Wer sich an diesem Wochenende als Besucher des 70. Oldenburger Landesturniers in Rastede nicht durch den Verkehr rund um das Veranstaltungsgelände kämpfen möchte, sollte das Park-and-Ride-Angebot in Anspruch nehmen, das die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rastede anbieten. Die Parkplätze sind ab der Autobahn ausgeschildert – mit auffälligen Hinweisgebern.

An diesem Samstag und Sonntag steht insbesondere der Brötje-Parkplatz, August-Brötje-Straße, für Besucher zur Verfügung. Von dort fahren Pendelbusse zum Veranstaltungsgelände. Geparkt werden kann auch auf den Parkplätzen an der Feldbreite, bei der Kooperativen Gesamtschule und auf einem Parkplatz an der Mühlenstraße, der sich etwa in Höhe der Hausnummer 114 befindet. Der Fußweg zum Veranstaltungsgelände beträgt von dort aus etwa 400 Meter und ist vom Parkplatz ausgeschildert. Das Parken wird auf der Rasenfläche kostenlos sein.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.