Rastede Nach dem globalen Streik für eine bessere Klimapolitik am 20. September, an dem sich auch in Rastede Hunderte Menschen beteiligten, wird für Freitag, 29. November, die nächste weltweite „Fridays for future“-Aktion geplant. Auch in Rastede soll dann wieder demonstriert werden. Die hiesigen Organisatoren laden im Vorfeld alle Interessierten für Dienstag, 22. Oktober, ein – ab 18 Uhr im „Bistro am Bahnhof“ in Rastede, Ladestraße 38. „Wir freuen uns auf viele motivierte Menschen, die Lust haben aktiv zu werden und mitzuhelfen oder einfach nur ins Gespräch kommen wollen“, heißt es in der Einladung. Ausdrücklich willkommen sind nicht nur Schüler, sondern auch Erwachsene.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.