Unfall-Lkw verliert Gefahrgut – Warnung an Bevölkerung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

A29 Beidseitig Voll Gesperrt
Unfall-Lkw verliert Gefahrgut – Warnung an Bevölkerung

IPWEGE Züchter aus dem Ammerland, der Stadt Oldenburg und den angrenzenden Landkreisen waren jetzt zur Fohlenschau auf Gut Buttel in Ipwege gekommen. Die Interessengemeinschaft Ammerländer Zucht- und Sportpferde hatte dazu eingeladen.

Die Züchter stellten der Prüfungskommission und dem Publikum den Fohlenjahrgang 2012 vor. Die bekannten Richter Otto Ammermann aus Jaderberg und Jörn Wedermann aus Wangerland nahmen den Nachwuchs in Augenschein.

Im Schlussring standen schließlich ein Hengstfohlen von Romanov (Züchter Jantje Borgers aus Apen), ein Hengstfohlen von Heinrich Heine (Züchter Manfred Borchert aus Bösel), ein Hengstfohlen von Diamo Gold (Züchter Ulrike Meyer aus Munderloh), das Stutfohlen von Millenium (Züchter Gerd Claußen aus Edewecht) sowie ein Stutfohlen von Duke of Hearts (Züchter Friedrich E. Fokken aus Wangerland). Sie waren die Finalisten des Rasteder Championats. Das Siegerhengstfohlen ist vom Hengst Quality aus dem Gestüt Woldsee in Petersfehn.

Überragende Siegerin wurde ein Stutfohlen von Stedinger aus einer Rohdiamantstute (Plaisir d’Amour) aus dem Stutenstamm vom Zuchthof Gut Buttel. Hengst und Stutfohlen erhielten die Schärpen des Ammerland Champions zugleich, da sie aus dem Ammerland stammen.

Der Präsident des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes, Wilhelm Weerda, verlieh den Züchtern Tanja Horn (Westerstede), Frank Frerichs (Wittenberge), Diedrich Thoms (Ipwege), Ewald Grotelüschen (Wardenburg), Gerd Claußen (Edewecht), Insa Wohltmann (Edewecht), Wilfried Schwengels (Petersfehn), Dirk Sandstede (Edewecht) und Friedrich E. Fokken (Wangerland) die Kreisfohlenprämie für deren Nachwuchs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.