Lô (dpa) - Zwölf deutsche Radprofis stehen bei der am Samstag beginnenden 103. Tour de France am Start. Das geht aus den offiziellen Aufgeboten der 22 Teams mit insgesamt 198 Fahrern hervor.

Prominenteste deutsche Teilnehmer sind der dreimalige Zeitfahrweltmeister Tony Martin (Kreuzlingen/Schweiz) sowie André Greipel (Hürth) und Marcel Kittel (Erfurt). Die Sprinter Greipel und Kittel rechnen sich auf der ersten Etappe von Mont-Saint-Michel nach Utah Beach Chancen auf den Tagessieg und das Gelbe Trikot aus. Mit 33 Jahren feiert der Magdeburger Robert Wagner vom niederländischen Team LottoNL-Jumbo sein spätes Tour-Debüt.

Die deutschen Fahrer bei der 103. Tour de France in der Übersicht:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.