Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen  gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 34 Minuten.

Unfall Bei Delmenhorst
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen gesperrt

Oldenburg Das Mafia-Epos „The Irishman“ hat schon einen kleinen Kult auf Netflix ausgelöst: Ist es das letzte große Mafia-Meisterwerk von Martin Scorsese, Robert De Niro, Al Pacino und Co., oder ist es einfach nur ein extrem langweiliger Film über alte Knacker? Darüber streiten Millionen von Zuschauern im Netz, und auch Karen, Andre und Timo werden sich in dieser Frage nicht einig. Andre hat sich unterdessen in ein ganz anderes Format verliebt: „Terrace House“ ist eine Reality Soap aus Japan, die nun auf Netflix läuft. Karen dagegen hat sich etwas zum Verreißen rausgesucht: „Sterbliche“ ist eine französische Jugendserie, die munter Milieustudie und Voodoo-Fantasytrash übereinanderwirft. Das Schrägste: Timo gefällt das irgendwie. Dann heißt es Abschied nehmen: Karen verlässt die NWZ und damit auch unsere Podcast-Plauderrunde. Sie hinterlässt uns aber noch ihre ganz persönlichen Serien-Goldstücke aus eineinhalb Jahren „PrimeflixNow!“.

Alle Podcast-Episoden im NWZ-Spezial

PrimeflixNow! bei iTunes

PrimeflixNow! bei Spotify

Um diese Filme und Serien geht es diesmal

The Irishman, Film von Martin Scorsese auf Netflix

Terrace House, Reality Soap auf Netflix

Sterbliche, Serie auf Netflix

Top-Tipp von Karen: The Marvelous Mrs. Maisel, Amazon

To-Tipp von Karen: Fleabag, Netflix

Top-Tipp von Karen: Killing Eve, Starzplay

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.