Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

an diesen Themen arbeiten meine Kolleginnen und Kollegen in den NWZ-Redaktionen heute für Sie:

Wir dürfen uns schon einmal auf dem Kramermarkt-Gelände in Oldenburg umschauen und dabei die neuen Fahrgeschäfte ins Visier nehmen. Auch meine Kollegin Liza Steenemann ist dabei und bringt ein Video mit, dass Sie im Laufe des Tages im Bericht auf NWZonline sehen können.

Ein besonderes Ärgernis bereitet eine Brücke in Kampe (Ortsteil der Stadt Friesoythe). Dort ist kaum Platz für Fußgänger und Radfahrer, wie mein Kollege Carsten Bickschlag unlängst geschrieben hat. Und eine Änderung zum Guten liegt in weiter Ferne: Denn Bund, Land und Stadt stehen sich bei den Zuständigkeiten gegenseitig auf den Füßen. Wie die Stadt nun doch für Abhilfe sorgen wird, lesen Sie heute auf NWZonline.

Es ist immer schmerzhaft, wenn ein Geschäft in einer Stadt oder einer Gemeinde schließen muss. So ergeht es nun offenbar auch einem Haushaltswarenladen in Ahlhorn. Meine Kolleginnen und Kollegen aus dem Landkreis Oldenburg berichten.

Die Baskets Oldenburg starten am Wochenende in die neue Bundesliga-Saison. Meine Kollegen aus der Sportredaktion werfen einen Blick zurück auf denkwürdige Auftaktspiele – und nehmen natürlich auch den aktuellen Gegner Crailsheim ins Visier.

Herzliche Grüße und kommen Sie gut informiert duch den Donnerstag,

Ihr Timo Ebbers

Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.