JADERBERG Der Schützenverein Jaderberg führte in den vergangenen Wochen an den Schießabenden sein Königsschießen, am Freitagabend fand nun im Schützenhof die Proklamation der neuen Regierung statt.

Nach dem gemeinsamen Essen, woran sich auch die Jugendlichen und deren Eltern beteiligten, ließ Schützenhauptmann Gerold Frerichs die Vereinsmitglieder zur Proklamation antreten. Zunächst wurde die alte Regierung für das gute Regierungsjahr mit einem Dankeschön und dreifachem „Gut Schuss“ verabschiedet. Die Leiter der Jugendabteilung, Reiner und Vera Meinen, haben beim Königsschießen das beste Ergebnis erzielt und wurden zum neuen Königspaar gekürt. Die Adjutanten des Schützenkönigs heißen Andreas Timann und Horst Bartels. Der Schützenkönigin Vera Meinen stehen Gaby Wessels und Bärbel Bartels als erste und zweite Hofdamen zur Seite.

Auch die Jugendabteilung hatte ihr Königsschießen. Malte Röben wurde Jugendschützenkönig, Lukas Meyer wurde 1. und Tobias Rütemann 2. Adjutant. Im Bogenschießen der Jugend schoss Franziska Sander das beste Ergebnis und sie wurde somit neue Bogen-Königin. Und Leo Drees wurde in der Schülerklasse Bogen-Schützenkönig; er wird von dem 1. Ritter Sascha Timann begleitet. Außerdem wurde Alexandra Meyer Schüler-Schützenkönigin, Julian Gröne wurde 1. Adjutant und Susan Mittelstedt wurde 2. Hofdame. Und auch wieder mit dabei die jüngste Abteilung (U 12 mit Infrarotgewehr), wo Paul Schuhmacher Schülerkönig, Jona Diekmann 1. Hofdame und Adrin Hadeler 2. Ritter wurde. Nach der Proklamation wurde in gemütlicher Runde das neue Königshaus gefeiert.

Pfingsten feiert der Schützenverein Jaderberg drei Tage sein 100-jähriges Jubiläum mit einem zünftigen Schützenfest. Feierlich werden Pfingstsonnabend die Majestäten mit Gefolge eingeholt, um 18 Uhr beginnt ab Zoo-Parkplatz der große Festmarsch. Nach der Begrüßung der Gäste beginnt um 19 Uhr im Zelt der Festakt zum 100-jährigen Jubiläum. Anschließend folgt der Festball.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.