Erfurt In Thüringen werden die wegen der Corona-Pandemie erlassenen Kontaktbeschränkungen am 13. Juni In Thüringen werden die wegen der Corona-Pandemie erlassenen Kontaktbeschränkungen am 13. Juni aufgehoben.

In einer neuen Grundverordnung wird lediglich empfohlen, sich nur mit einem weiteren Haushalt oder mit maximal zehn Menschen zu treffen. Die Verordnung hat das Kabinett am Dienstag beschlossen. aufgehoben. In einer neuen Grundverordnung wird lediglich empfohlen, sich nur mit einem weiteren Haushalt oder mit maximal zehn Menschen zu treffen. Die Verordnung hat das Kabinett am Dienstag beschlossen.

Lesen Sie auch:
Kitas sollen ab 22. Juni wieder für alle Kinder öffnen
Corona-Regeln In Niedersachsen
Kitas sollen ab 22. Juni wieder für alle Kinder öffnen

Der Corona-Krisenstab in Niedersachsen hat einer Aufhebung der Kontaktbeschränkungen wie in Thüringen eine Absage erteilt. „Für Niedersachsen ist das momentan nicht unser Plan“, sagte die stellvertretende Leiterin des Krisenstabs der Landesregierung, Claudia Schröder, am Dienstag in Hannover. „Aus meiner Sicht ist es letztlich zu früh, alleine auf Empfehlungen zu setzen.“ Klare Regeln seien zum Schutz der Bevölkerung nötig, denn es werde noch länger dauern, bis ein Impfstoff zur Verfügung stehe. Angesichts der Lockerungen der Corona-Beschränkungen habe die Zahl der Landkreise ohne Neuinfektionen zuletzt abgenommen.

In Bremen wird derweil die Zwangspause für Kinos, Konzerthäuser und Theater vom 12. Juni an unter Auflagen wieder beendet. Das beschloss der Bremer Senat am Dienstag in seiner Sitzung. Voraussetzungen seien unter anderem die Vorlage eines Hygienekonzeptes und die Einhaltung von Mindestabständen. Zudem gelte eine Obergrenze von maximal 200 Personen in den jeweiligen Einrichtungen, sagte Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD). Die Besucher müssten Sitzplätze einnehmen, die dann nur aus wichtigem Grund verlassen werden dürften. Auch Namenslisten seien auszufüllen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.