Westerstede /Hannover Der selbstständige IT-Berater Siegfried Lösekann, 69 Jahre alt, war sein ganzes Berufsleben hindurch das, was Steuerberater einen „schlechten Belegsammler“ nennen. Ein Mittagessen mit seinen Kunden aus der Milchwirtschaft? Eine kleine Aufmerksamkeit für Geschäftspartner zu Weihnachten? Ein Satz neue Kugelschreiber fürs eigene Büro? Lösekann bezahlte die Rechnung – um eine Quittung fürs Finanzamt bemühte er sich zumeist nicht.

Karsten Krogmann
Redakteur
Reportage-Redaktion
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel