Oldenburg An seinem ersten Arbeitstag auf der herzchirurgischen Intensivstation im Klinikum Oldenburg hatte der junge Pfleger Niels Högel, 22 Jahre alt, eine beeindruckende Begegnung. Vor ihm stand ein erfahrener Kollege, der Kittel blutbespritzt, auf den Lippen ein lässiger Satz: „Wir haben da gerade einem Patienten 100 Blutkonserven reingedrückt.“

Karsten Krogmann
Redakteur
Reportage-Redaktion
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.