Oldenburg Eine Woche vor der Europawahl und zum Abschluss des Festivals wurden die 14. Internationalen Tanztage in Oldenburg noch einmal europäisch: mit Compagnien aus Frankreich, Spanien und Schweden. Spannend waren alle drei. Was und wie bei den Nachbarn getanzt wird, erfährt das Publikum nun erst wieder 2021.

Regina Jerichow
Stellv. Redaktionsleitung
Kulturredaktion
Dieser -Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Jetzt weiterlesen:

nur 1,- € im 1. Monat

danach 7,90 € & mtl. kündbar

oder

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an unter 0441 - 9988 3333, schreiben Sie uns eine E-Mail an leserservice@NWZmedien.de oder schauen Sie in unsere Hilfe.

Weitere exklusive Plus-Artikel